31
Okt

Maßgeschneiderte Luxusreisen

Foto: Joshua Earle

Asien

 

Sich auf die Spuren der seltenen Wüstenelefanten in Namibia begeben, per Mountainbike entlegene Dörfer in Indonesien besuchen, eine Hundeschlittensafari und Ice-Rallye durch Lappland oder eine exklusive Flusskreuzfahrt durch das Mekong-Delta machen oder den „sanften Riesen“ beim Gorilla-Tracking in Ruanda ganz nahe kommen – bei den außergewöhnlichen Luxusreisen von awayfromitall sehen und erleben die Kunden die schönsten Orte der Welt aus einer völlig neuen Perspektive.

Der besondere away-Moment

awayfromitall bietet handverlesene Luxusreisen zu weltweiten Destinationen. Dabei orientiert sich das Team bei der Auswahl und Planung der einzelnen Reisestationen ausschließlich an den Kundenbedürfnissen und der selbst auferlegten Verpflichtung, Erlebnisse zu kreieren, die außergewöhnliche Momente – away-Momente – schaffen. Egal ob besondere Begegnungen mit Einheimischen, das tiefe Eintauchen in die Kultur und die Geschichte eines Landes, hautnahe Begegnungen mit faszinierenden Tieren oder das behutsame Herantasten an die eigenen, persönlichen Grenzen auf einer Wanderung oder Fahrradtour – genau das zeichnet awayfromitall aus. So entstehen unvergessliche Eindrücke, die Individualtouristen selten bekommen und nur bei awayfromitall finden. Kunden nehmen bleibende – einem mentalen Tattoo gleichende – Erinnerungen mit, die sie in dieser Form bei keinem anderen Reiseveranstalter geboten bekommen und die einzigartig sind. Auf diese „away-Momente“ können sich die Kunden bei jeder Reise freuen. awayfromitall steht somit für eine individuelle Reisegestaltung auf höchstem Niveau. Dank der jahrelangen Expertise des Teams, der detaillierten Planung und des ausgezeichneten Services werden aus Reiseerlebnissen Erinnerungen, die für immer bleiben.

luxusreisen 02 aussicht berge ansgar scheffold
Foto: Ansgar Scheffold

Passende Angebote und Reise-Inspirationen mit der Filterfunktion auswählen

awayfromitall arbeitet weltweit nur mit ausgesuchten Partnern zusammen, die denselben Anspruch haben: Die Reise jedes einzelnen Kunden zu etwas ganz Besonderem zu machen, außerhalb bekannter, eingefahrener Muster – im wahrsten Sinne des Wortes also „awayfromitall“ – zu denken. Hierbei gibt es einen Perspektivenwechsel, der schon bei der Orientierungsphase des Kunden, weit vor der eigentlichen Planung der Reise, beginnt. Denn nicht das Hotel, die Destination oder bestehende Angebote stehen im Vordergrund, sondern nur der Reiseinteressent und seine individuellen Wünsche. Auch die Wortwahl der neuen awayfromitall-Webseite überrascht, denn sie formuliert ohne Umschweife und bringt Wesentliches schnell auf den Punkt. Die Kernzielgruppe sind Paare, Familien und Alleinstehende zwischen 45 und 65 Jahren, die nach einer Evolution bei Luxusreisen suchen. Weg vom klassischen Luxusurlaub mit „Bling-Bling“ hin zum „New Luxury“, der von Echtheit und Authentizität geprägt ist.

luxusreisen 03 biketour david marcu
Foto: David Marcu

Bei der Inspiration und Auswahl des richtigen Angebots hilft die ausgefeilte Filterfunktion auf der Webseite, die eine virtuelle Vorselektion basierend auf den individuellen Bedürfnissen des Kunden möglich macht. So können Interessierte die Angebote schon im ersten Schritt filtern, indem sie die Konstellation der Reiseteilnehmer angeben. Anschließend können der Anlass und die Motivation der Reise näher spezifiziert werden: Ob sie nun fremde Länder entdecken, sich einfach erholen oder aktiv sein möchten – allein der Gast entscheidet. Aus zwölf Kategorien kann er maximal drei gleichzeitig auswählen. Als letztes gibt er noch die gewünschte Destination an: Auf Kontinent- oder Länderebene in Europa, Afrika, Asien, Indischer Ozean, Mittlerer Osten, Australien/Neuseeland oder eine Schiffsreise. Anhand der Filterauswahl werden dann die passenden Angebote und Reiseideen angezeigt, die im Anschluss im persönlichen Gespräch mit dem away-Team noch an die individuellen Wünsche des Kunden angepasst werden. Dabei agiert das Team professionell, diskret, mit einem Auge fürs Detail und mit dem Gespür für die perfekte Kombination verschiedenster Reiseelemente. Außerdem überlegen sich die Mitarbeiter natürlich immer away-Momente, mit denen sie den Kunden überraschen können und wodurch die Reise noch unvergesslicher wird.

Die vier Kernreisewelten der Marke

Wer Fernweh hat und sich erst einmal ohne Filterfunktion auf der awayfromitall-Webseite inspirieren lassen möchte, kann in den vier Kategorien – Ultimate, Experiences, En Vogue und Exceptional Cruises – nach passenden Reisen suchen. Bei Interesse wenden sie sich dann an das Team, das anhand der individuellen Wünsche ein Angebot erstellt und beratend zur Seite steht.

Zu „Ultimate“ zählen Reiseerlebnisse, die immer mit besonderen Begegnungen verbunden sind und deshalb unter die so genannten „Once-in-a-lifetime“-Erlebnisse fallen. Das kann zum Beispiel eine Reise in die innere Mongolei mit einem Ausritt in der mongolischen Steppe und dem Besuch einer einheimischen Familie sein. Oder Arctic Glamping mit einer Schlittenhundefahrt und dem Bestaunen der Polarlichter vom Outdoor-Whirlpool aus. Oder eine Fly-in-Safari in Namibia mit dem Besuch einer Himba-Gemeinde, den Big Five und der Besichtigung des größten Schiffsfriedhofs der Welt. Manche der Reisen an diese Sehnsuchtsorte sind körperlich herausfordernd, andere spirituell erfüllend. Die Ultimate-Reisen sind hervorragend geeignet für all jene, die denken, schon alles gesehen zu haben und nach nachhaltigen und einzigartigen Erlebnissen suchen.

In der Kategorie „Experiences“ finden Kunden Erlebnisreisen, die ihnen die Kultur, Geschichte und Natur eines Landes auf besondere Weise näherbringen. Hierbei werden keine besonderen Voraussetzungen im Hinblick auf die körperliche Konstitution benötigt. Reisende blicken bei den maßgeschneiderten Privatreisen in das Herz der Destination und erschließen sich diese auf ganz ausgefallene Weise und auf eine auf sie persönlich zugeschnittene Art. Dabei spielen die drei „away-K’s“ eine besondere Rolle: Kunst, Kultur und Kulinarik. Da die Besonderheit eines Erlebnisses immer im Auge des Betrachters liegt, geben hierbei die persönlichen Präferenzen den Ausschlag. So haben die Experiences viele verschiedene Ausprägungen: Eine Luxus-Rundreise in Japan kann in ihrer kulinarischen Ausprägung Tee-Zeremonien, einen Sushi-Kurs bei einem Sterne-Koch und den Besuch von exklusiven Sake- und Soja-Saucen Herstellern beinhalten. Steht Kultur und Kunst im Vordergrund, so umfasst der Reiseplan beispielsweise Kaligrafie-Kurse, den Besuch einer Samurai-Schule, das Abendessen mit einer Geisha oder Museumsbesuche mit Kuratoren. Abschließend passt das away-Team das Programm der Teilnehmer-Konstellation an. Denn kommt die Familie mit, sind zum Beispiel Besuche von Anime-Studios, Computer-Museen, traditionelle japanische Trommelkurse oder ein frühmorgendlicher Abstecher zum neuen Fischmarkt von Tokio interessant.

luxusreisen 04 cloudy bay kajak tourism new zealand
Foto: Tourism New Zealand

Von City-Trip bis Yoga-Retreat, von Gourmet bis Detox – mit „En Vogue“ bezeichnet awayfromitall Reisen, die ein Muss für Trendsetter sind. Wer gerne die neuesten Hotspots der Luxushotellerie in den angesagtesten Destinationen und deren kulinarische Highlights ausprobieren möchte, ist hier genau richtig. Eine Luxus-Rundreise zu den schönsten Golf-Resorts in Südafrika, ein exklusives Baumhaushotel in Neuseeland oder ein Aufenthalt in einem neuen Designhotel mitten in Stockholm – solche Highlights suchen die awayfromitall-Mitarbeiter mit großer Begeisterung und stellen sie in dieser Kategorie vor.

Bei Luxusreisen darf natürlich die Kreuzfahrt nicht fehlen. Aber auch hier geht awayfromitall unter „Exceptional Cruises“ andere Wege. Die üblichen großen Luxusliner sucht man hier vergebens. Anstatt dessen findet sich im Portfolio die Crème de la Crème der außergewöhnlicher Expeditions- und Flusskreuzfahrtschiffe. Das Team selektiert aus der Vielzahl des weltweiten Angebots nur eine kleine Zahl wirklich spektakulärer Schiffe und Routen, die selbstverständlich höchsten Standard bieten müssen. Ob die Kunden mit einem Expeditionsschiff in die Antarktis aufbrechen, das mystische Patagonien auf luxuriöse Weise vom Meer aus erkunden oder eine Amazonas-Kreuzfahrt in Peru machen – alle Reisen dieser Kategorie werden sehr hohen Maßstäben gerecht und garantieren viele unvergessliche Erlebnisse.

CO²-Kompensation

awayfromitall bietet allen Reisenden im Übrigen die Möglichkeit, auf Wunsch CO²-neutral zu reisen. Durch eine Kooperation mit einem Schweizer Unternehmen ist es möglich, nicht nur die Flüge, sondern auch die Landprogramme zu neutralisieren. Reisende können ihre bevorzugten Kompensationsmaßnahmen individuell wählen. Dabei steht eine breite Auswahl an sozialen Projekten sowie Wiederaufforstungsprogramme zur Auswahl, die alle nach den höchsten Standards (zum Beispiel dem renommierten Gold Standard) zertifiziert sind und die das Ziel verfolgen, CO² zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.


Anzeige TZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige [TZ|B03|300x600]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.